Schlagwortarchiv für: Chancen

  „Wie eine große Service-Familie“
Akteure treffen sich zum bundesweiten Austausch in Leipzig

Zur Jahrestagung trafen sich Mitgliedsverbände, Dozenten, Mitarbeiter der Landeskoorinierungs- und Prüfstellen und Myster Check-Unternehmen am 22./23. November 2018 in Leipzig. In den altehrwürdigen Hallen des Neuen Rathauses wurde intensiv über die ersten Erfahrungen nach dem Relaunch von Service-Q diskutiert. Einheitliches Fazit: Nach dem ersten halben Jahr wird ein positives Resümee gezogen. Das neue Verfahren bietet den Betrieben, die sich zertifizieruen lassen wollen, viel Praxisnähe und Flexibilität.

Gastgeber mit Herz
Teamworkshop für die Tourist Info Reit im Winkl

In Kürze steht dem Team der Tourist-Info Reit im Winkl der Umzug in den Neubau bevor. Künftig werden Gäste am Ortseingang von einem einladenden Holzgebäude mit großzügigen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten begrüßt. Zum Auftakt hat Henkel + Henkel einen Teamworkshop gestaltet.

Die Erkenntnis des Tages: Was für engagierte Mitarbieterinnen unter Leitung von Florian Weindl! Mit sehr viel guter Laune, Offenheit, Teamgeist und kreativen Ideen ging es durch den Tag. Spannende Lebensläufe, gemeinsame Werte und viel Wissen um die Besondheiten im Ort und der Region zeichnen die Touristikerinnen aus. Und wenn sich dies noch mit einer großen Verbundenheim zur Heimat paart, wird der Slogang „Gastgeber mit Herz“ spürbar. Kompliment!

Wir kommen gerne wieder und freuen uns bereits auf den nächsten Termin.

Jubiläum im Haus der bayerischen Landwirtschaft
in Herrsching am Ammersee

70 Jahre und kein bisschen langweilig 🎉 Von wegen in die Jahre gekommen. Modern, offen und lebendig präsentiert sich das Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching zur Jubiläumsfeier in Herrsching. Henkel + Henkel – Unternehmensberatung durfte mitfeiern und war erstaunt, wie kreativ die Ausstellung und Zeitreise der Bayerischen Bauernschulen war. Großes Kompliment an die Gastgeber! 🤗

Wir freuen uns auf den Workshop rund um das Thema Servicequalität mit dem Team des Tagungshauses. Das wird spannenden, denn hier heißt es, ein richtig gutes, serviceorientiertes Angebot noch besser zu machen.

Unser Post auf Facebook (bitte klicken).

Wenn gemeinsame Ideen Realität werden…
Stolz und Vorfreude

Und manchmal sind auch Unternehmensberater aufgeregt und freuen sich gemeinsam mit den Kunden auf das Ergebnis!


Unser Post auf Facebook (bitte klicken).

Und hier geht es zur Homepage: Bio-Hotel Garmischer Hof, Garmisch-Partenkirchen

FAM-Trip ins Herzen Bayerns
Tagen in Neumarkt

Im wahrsten Sinne ein „heißer “ FAM-Trip nach Neumarkt in der Oberpfalz. 30 Grad sommerlicher Hitze 😎 mit zahlreichen wertvolle Impulsen und Kontakten. Großes Kompliment an unsere GastgeberInnen: Neumarkt hat sich bestens präsentiert! 🤗🥇 Wir können die Destination als professionellen Tagungsstandort mit viel Engagement nur empfehlen.

Unsere Facebook-Posts (bitte klicken): FAM-Trip  und eine  Nachlese.

Gruppenfoto: Susanne Weigl (neumarkt.de)

Bio-Hoteliers bilden sich fort

Zwei intensive Seminartag und tolles Feedback 🤗😁 der TeilnehmerInnen des Seminars Unternehmensplanspiel nosolo Hotel im Bio-Hotel Alter Wirt Grünwald. Ein Hotelier schickte heute folgende Zeilen: „Ich habe in den zwei Tagen spielerisch meine angestaubten BWL-Grundlagen aufgefrischt und beim Austausch mit Trainer und Kollegen viele hilfreiche Tipps erhalten. Gleich danach haben wir unsere Kennzahlen angesehen und sprechen seitdem regelmäßig, entspannt, zielführend und vorallem auf Augenhöhe darüber. Es war ein voller Erfolg.“

Herzlichen Dank und Grüße an die engagierte Runde der Hoteliers der BIO HOTELS. 😊

Unser Post auf Facebook (bitte klicken).

     

Henkel + Henkel bekennt Farbe
Beitrag im destination.report 2018

Alarm: Ein Gast beschwert sich. Jeder kennt die Situation. Wie verhalten Sie sich? Fluchtgedanke, Konfrontation mit dem Gast oder professioneller Umgang? Eins vorweg: Kundenbeschwerden wird es immer geben. Lassen wir offen, ob die Beschwerde sachlich berechtigt ist. Die Erwartungen der Kunden basieren auf Ihrem Angebot und der damit verbundenen Botschaft, auch im persönlichen Kontakt mit den Gästen. Werden diese nicht erfüllt, droht eine Beschwerde. Verändern wir einfach mal die Sichtweise und klären zunächst folgende Fragen:

Wofür stehen Sie und Ihr Unternehmen?
Wie lauten Ihre Werte, Ihre Vision?

Es gilt: Beschwerden anders denken. Der Weg vom klassischen Beschwerdemanagement zu einer neuen, gelebten Feedbackkultur beinhaltet eine ehrliche Auseinandersetzung mit dem Unternehmen, der Führungskultur und einem grundsätzlichen Werteverständnis. Beschwerden werden nicht länger als beSCHWERend, sondern als konstruktives Feedback empfunden. Denken Sie doch einfach mal anders: Beschwerdemanagement ohne Beschwerden! So entstehen Innovationen. Wir begleitet Sie auf diesem Weg.
neusta destination solutions

hubermedia

Wir sind GLÜCKlich am #Weltglückstag 🤩Henkel + Henkel – Unternehmensberatung bekennt Farbe mit einem Beitrag in Sachen…

Posted by Henkel + Henkel – Unternehmensberatung on Dienstag, 20. März 2018

Kreativer Leitbildprozess und Werte-Reise
für das Team des Standortes München

Das größte Lob für uns Berater und Prozessbegleiter? So ein schönes Feedback vom zufriedenen Auftraggeber. Die Worte unseres Kunden Patrick R. Rueff, Gründer und Inhaber der Hotelmarketing Gruppe, sprechen für sich.

Danke für Euer Vertrauen, den gemeinsamen Weg und dass wir Euch auf dieser spannenden Reise begleiten dürfen! Gänsehautfeeling!

WERTVOLLE WERTESpannend war’s und es hat viel Spaß gemacht: das Team unseres Münchner HMG-Büros hat die Werte-Reise…

Posted by HOTELMARKETING GRUPPE on Dienstag, 6. März 2018

Und dann waren wir auch fast noch eingeschneit… Was für ein intensiver Workshop mit einem besonderen Kunden und einem…

Posted by Henkel + Henkel – Unternehmensberatung on Donnerstag, 18. Januar 2018

http://www.hotelmarketing.de

1. KUS-Gastgeber-Akademie im Landkreis Pfaffenhofen
Vortrag „Serviceorientierte Gästekommunikation“

Was für ein herzlicher Empfang durch unsere Gastgeber Vorstand Johannes Hofner, Bereichsleiter Andreas Regensburger und Projektmanagerin Lisa Sutter vom #KUS Pfaffenhofen (Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm). Vor so einem interessiertem Publikum zu präsentieren, macht einfach Spaß! Zur Premiere der Gastgeber-Akademie durften wir sehr engagierte Gastgeber, Dienstleister und Gästeführer kennenlernen. Vielfältige Betriebe, spannende Unternehmenskonzepte und echtes Herzsblut. Spannend für uns Berater waren die persönlichen Gespräche mit den Unternehmern im Anschluss. Und was für ein Kompliment zum Abschlusss des Abends: Wir erhielten einige persönliche Einladungen die Betriebe kennenzulernen. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen.

KUS Pfaffenhofen